Nackenverspannungen sind eine sogenannte Volkskrankheit. In etwa der Hälfte der Fälle besteht ein Zusammenhang mit dem Beruf. Millionen von Menschen verbringen ihren Arbeitsalltag im Büro am Schreibtisch. Während des Sitzens werden einzelne Muskelgruppen unnatürlich und dauerhaft belastet, was die typischen Rücken-, Nacken- oder Schulterschmerzen verursacht. Als Begleiterscheinung treten zudem häufig Kopfschmerzen auf. Gezieltes Training und feinfühlige Massagen können da wahre Wunder bewirken. Wer kann solche Verhärtungen und Knötchen besser ertasten und behandeln als jemand, der seinen Lebensalltag durch seinen ausgeprägten Tastsinn meistert? Lassen Sie sich auf diese neue Erfahrung ein und überzeugen Sie sich von Mulghetas Künsten beim Personal Training und anschließender Hockermassage.

Kurzportrait Mulgheta Russom

  • 1999 durch Autounfall erblindet
  • Spieler und Kapitän beim Blindenfußball
  • Leistungsträger der deutschen Blindenfußball-Nationalmannschaft
  • Erster blinder Fitness-Trainer Deutschlands (Ausbildung im MOTIV)
  • Personal-Trainer für Nacken- und Schulterverspannungen
  • Spezialist für feinfühlige Nackenmassage und Verspannungslösung